Eine der häufigsten Fragen, die mir gestellt wird ist die nach, welche Kamera soll ich mir für eine Beginnerausrüstung zulegen und geht da auch Nikon, aber jedenfalls Spiegelreflex, oder?


Meiner  Meinung nach lässt sich das nicht so einfach beantworten. Erstens will man seinem Gegenüber nicht zu Nahe treten und Zweitens kommt das auch immer darauf an was man damit machen will.

Einige Kriterien kann man aber schon aufstellen:

1. Wieviel will man ausgeben (für Fotoausdrucke in normal großen Fotobüchern, bzw. für den Bildschirm, reichen auch schon Consumer Produkte)

2. Was will man damit fotografieren (hauptsächlich Familienbilder und tagsüber, oder man will auch Fotos im Studio aufnehmen)

3. Wie handllich soll das ganze sein? (gelegentlich oder immer dabei, Gewicht und Gepäck spielt eine Rolle, wieviele Objektive)

4. Wie werden die Bilder weiterverarbeitet, bzw. welche Druckformate werden benötigt.

Das ganze kann nur eine Anregung sein darüber nachzudenken was man will.

Eine Entscheidung kann ich niemanden abnehmen und letztendlich kann ich nur empfehlen sich mal einige Kameras, beim Händler der Wahl, in die Hand zu nehmen und auszuprobieren.

Letztendlich gillt, je mehr man mit der Fotografie machen will umso teuerer wird es :-)

(c)opyrights by JLA-creative